Sheikha Salama Mosquee

Al Ain - United Arab Emirates

Sheikha Salama Mosquee

Projektart: Moschee

  • Fläche 4800m2
Das Projekt

Die Sheika Salama Mosque ist eine Moschee in der Stadt Al Ain in Abu Dhabi.

Sie ist eine der neuesten und auch eine der größten Kirchen in der Stadt.

Die Moschee wurde 2007 zerstört und daraufhin unter der Leitung des Architekten Ja’afar wieder aufgebaut.

Im Gebäude wird Architektur der Antike mit der, der Moderne verbunden.

Die fast 4800m2 können von über 3000 Besuchern gleichzeitig begangen werden.

Deswegen ist eine gründliche Reinigung umso wichtiger.

Dies gelingt mit der installierten Disan Zentralstaubsauganlage.
Die Zentrale vom Modell D02 125 wurde im Jahr 2009 installiert.

Möchten Sie mehr über unsere Lösungen erfahren?

Kontaktformular

Möchten Sie ein Angebot oder zusätzliche Informationen? Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir werden und schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

WEITERE REFERENZEN

Das könnte Sie auch interessieren

REFERENZEN

Projektart: Labor und Büroräume

  • Fläche 9.500 m²
  • Benutzer 4
  • Saugdosen 200
  • Verlegte Rohre 1.500 m
Detail
REFERENZEN

Projektart: Forschungslabor

Detail
REFERENZEN

Projektart: Hotel 

  • Benutzer 16
  • Saugdosen 215
Detail
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT